Im Rahmen der Lehrveranstaltug ‚Dukumentarische Miniaturen‘ der Uni Salzburg erzählt Tina Graf über ihre Leidenschaft. Das Portrait wurde zu einem aufschlussreichen Wort- und Bildbeitrag im Stil der ‚Berlin-Folgen‚ aufgearbeitet und im Rahmen der CINEMA NEXT Reihe am 17.10.2017 im DasKino Salzburg aufgeführt:

Zwischen Malerei, Nacktheit und Achselhaaren: Was ist Kunst? ‘Wenn der Schuh drückt’ gibt einen Einblick in das Leben der salzburger Nachwuchskünstlerin Tina Graf. Entstanden im Rahmen der Lehrveranstaltung „Dokumentarische Miniaturen“ unter der Leitung von Hasenöhrl Martin an der Universität Salzburg.

Beiteiligt an diesem Projekt waren Reiner Maislinger, Marie-Theres Schweitl und Patrick Daxenbichler.